Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Homepage der ÖDP Langquaid.

Die ÖDP hat durch ihr Wirken im Gemeinderat den Markt Langquaid in den letzten 12 Jahren in eine bayerweite Spitzenposition in Sachen Gesundheitsvorsorge, Klimaschutz, Ökologie und Förderung der umweltfreundlichen örtlichen Wirtschaft gebracht. Die vielfältigen Initiativen der ÖDP wurden 2011 vom Bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber mit der Auszeichnung des Marktes Langquaid mit der Bayerischen Umweltmedaille, der höchsten staatlichen Auszeichnung auf diesem Fachgebiet, gewürdigt.

Details unserer Aktivitäten können sie auf dieser Homepage unter dem Punkt Aktuelles => Pressemitteilungen =>Archiv nachlesen.


Ihr
Peter-Michael Schmalz

Referent und Ausschussvorsitzender des Marktes Langquaid
für Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz (seit 2002)
ÖDP-Sprecher im Kreistag (seit 1996)
ÖDP-Kreis- und Ortsvorsitzender
Kreisvorsitzender des Naturschutzverbandes LBV (seit 1984)

Aktuelle Meldungen

07.02.2018

Volksbegehren für weiteren Nationalpark wird konkreter

Kreisrat Peter-Michael Schmalz (ÖDP) erarbeitet einen Entwurf für ein Volksbegehren.

 

24.01.2018

Geplanter 3. Nationalpark: Unterstützer melden sich zu Wort

Auf Vermittlung von ÖDP-Kreisrat Peter-Michael Schmalz übergaben Bürger eine Photodokumention über "Naturjuwelen" an Landrat Martin Neumeyer

 

Terminvorschau

Keine Ereignisse gefunden.

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. waren 60,2 % der Bürger dafür, das das Steinkohlekraftwerk München Nord bereits 2022 stillzulegen.

Bericht auf ÖkologiePolitik.deKommentar in der Süddeutschen Zeitung

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

Das Rätsel um Söders "Bayern-Sprit" ist lösbar:

23.04.2018

Stehen wir vor dem Ende der Seehofer´schen Anti-Windkraft-Politik?
Hinter dem großen Geheimnis "Bayern-Sprit" kann sich nach Ansicht des ÖDP-Landesvorsitzenden Klaus M...
 
 

FreitagsBlog

Skandal um den Echo-Preis

19.04.2018


Nur scheinbar verlassen wir Bayern, wenn sich der FreitagsBlog heute um die Echo-Preisverleihung an ...