Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Langquaid, neues Baugebiet Pfaffenlehen Nord-Ost; hier: Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes / Beitrag zum Klimaschutz

Antrag von ÖDP-Gemeinderat Peter-Michael Schmalz im Marktgemeinderat Langquaid (Auszug)

Die ÖDP stellt den Antrag, dass im neuen Baugebiet Pfaffenlehen Nord-Ost die Festlegung der Firstrichtung durch den Bebauungsplan aufgehoben wird. Begründung: Im neuen Langquaider Baugebiet mit ca. 20 Parzellen könnten durch eine Freigabe der Firstrichtung und die dadurch mögliche optimale Ausrichtung der Firste zur Sonne pro Jahr die Entstehung von mehreren Dutzend Tonnen des Treibhausgases CO2 und anderer Schadstoffe vermieden werden.

ÖDP-Erfolg: In seiner Sitzung vom 10.12.02 stimmte der Markrat einstimmig dem ÖDP-Antrag zu, dass die Firstrichtung bei den Bauvorhaben im neuen Baugebiet zum Zweck der optimalen aktiven und passiven Sonnenenergienutzung seitens der Gemeinde freigegeben wird.